Halle/Saalekreis
Anzeige
Eine vertrauensvolle Pflege ist beim Wunschick Pflegedienst in Halle garantiert

WUNSCHICK PFLEGEDIENST: Maßgeschneiderte Hilfeangebote nicht nur für ältere Menschen

Pflegedienstleiterin Katja Biedermann und ihre Stellvertreterin Mandy Wunschick planen den Einsatz der Pflegekräfte. FOTO: ESCHKE

16.10.2021

Oft ist eine medizinische Nachsorge erforderlich, wenn Patienten aus dem Krankenhaus entlassen werden. „Dann sind unsere Leistungen gefragt“, erläutert Katja Biedermann, Pflegedienstleiterin beim Wunschick Pflegedienst in Halle. „Unser Fachpersonal kümmert sich in dem Fall bei den Patienten zu Hause um alle notwendigen Hilfeleistungen.“ Marcel Wunschick, Chef des Pflegedienstes ergänzt: „Diese Behandlungspflege wird von der Krankenkasse bewilligt und bezahlt. Dies ist möglich, wenn der Patient oder ein nahestehender Angehöriger nicht in der Lage ist, diese Tätigkeiten selbst zu übernehmen.“

Nicht nur Erwachsene und ältere Menschen nutzen die Angebote des Wunschick Pflegedienstes, auch Kinder und Jugendliche werden mit der gleichen vertrauensvollen Zuwendung betreut. Je nach zeitlicher Erfordernis ist dies zu Hause oder auch in Kindergarten und Schule möglich.

Flexibel im Hinblick auf Ort und Zeit sind die pflegerischen Angebote auch für ältere Menschen. Zum Beispiel im Rahmen des betreuten Wohnens in der Seniorenresidenz „Vita Residenz“ in der Nähe des halleschen Steintors. Damit wird auch im Alter jenen Menschen noch ein selbstständiges Leben ermöglicht, die nicht mehr in den eigenen vier Wänden zurechtkommen, aber auch nicht in ein Pflegeheim ziehen möchten.

Wenn eine fachlich versierte Betreuung gewährleistet wird, ist ein selbstständiges Leben aber auch zu Hause möglich. „Unsere Patienten schätzen den vertrauensvollen Umgang mit unseren Pflegekräften sehr“, kann Marcel Wunschick guten Gewissens berichten. „Damit das so bleibt, suchen wir Unterstützung für unser Team. Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte können sich jederzeit bei uns bewerben.“ Die Mitarbeiter arbeiten in einem familiären Team und profitieren von besonderen betrieblichen Leistungen. Auch auf das Privatleben der Mitarbeiter wird Rücksicht genommen, indem die Dienstpläne langfristig geplant werden. „Außerdem versuchen wir, auf die unbeliebten Teildienste zu verzichten“, fügt der Chef des Pflegedienstes an.