Sangerhausen
Anzeige
Das Mieterticket vom Wohnungsbau Lutherstadt Eisleben - Mobilität neu gedacht

WOBAU: Neumieter erhalten eine Dauerkarte für den Stadtverkehr Lutherstadt Eisleben

Gabriele Schuchardt, Geschäftsführerin VGS, und Marc Reichardt, Geschäftsführer Wobau, sind jetzt Partner beim neuen Angebot für die Neumieter der Wobau. FOTOS: WOBAU/WINTERFELD

1.06.2021

Mit Start zum 1. Mai 2021 hat die Wohnungsbaugesellschaft der Lutherstadt Eisleben mbH in Kooperation mit der Verkehrsgesellschaft Südharz mbH das Mieterticket als Pilotprojekt mit einer Laufzeit von vorerst drei Jahren ins Leben gerufen.

Die VGS und die Wobau möchten damit der Bevölkerung einen breiteren Zugang zum ÖPNV ermöglichen. Neumieter der Wobau fahren dauerhaft kostenlos im Stadtverkehr Eisleben, da das Mieterticket bereits in der Grundmiete enthalten ist.
   

Das Mieterticket - Mobilität neu gedacht Image 2

Auf diese Weise bietet die Wobau neben attraktivem Wohnraum ihren Mietern noch einen weiteren Vorteil. Unabhängig vom Wohngebiet hat der Mieter Zugang zu allen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, gelangt schnell und preiswert von A nach B, hat die Möglichkeit, aktiver am öffentlichen Leben teilzunehmen und schont zudem die Umwelt.

Mit der VGS hat die Wobau einen starken und kompetenten Partner an ihrer Seite, der seiner ökologischen und sozialen Verantwortung gerecht wird.

Weitere Informationen zum Mieterticket findet man auch im Internet auf www.wobaueisleben.de.