Eisleben
Anzeige
Souveräner Auftritt

SUZUKI S-CROSS: Neue Generation des SUV am Start

FOTO: SUZUKI

26.04.2022

Mit dem neuen S-Cross setzt Suzuki ein starkes Zeichen im populären SUV-Segment. Er verbindet ein kraftvolles und robustes Design mit hoher Funktionalität und modernen Technologien. Zum Einsatz kommen die bewährten Boosterjet-Turbobenziner mit Mild-Hybrid-System – und in der zweiten Jahreshälfte 2022 folgt erstmals auch eine Vollhybridversion mit automatisiertem Schaltgetriebe.

Der neue S-Cross kombiniert die Robustheit eines SUV mit der Athletik eines sportlichen Crossovers. Der lange Radstand sorgt für großzügige Platzverhältnisse im Innenraum, kurze Überhänge an Front und Heck verbessern die Handlichkeit. Fünf Erwachsene finden im Innenraum bequem Platz und mit nur 10,8 Metern Wendekreis lässt sich das SUV problemlos durch den dichten Stadtverkehr dirigieren.

Autoservice Gremmer OHG

Die Frontpartie mit ihrem großem Kühlergrill, der markanten Chromspange und den schmalen LED-Scheinwerfern verleiht dem S-Cross einen selbstbewussten und charakterstarken Auftritt. Hinzu kommt eine Farbpalette mit acht Außenlackierungen.

Im Interieur punktet der Neue mit großzügigen Platzverhältnissen, einem luftigen Raumgefühl, einer hochwertigen Verarbeitung sowie einer ablenkungsfreien und intuitiven Bedienung. Alle Bedienelemente sind leicht erreichbar und problemlos zu steuern, die klar gestalteten Instrumente und Anzeigen sind leicht ablesbar und informieren auf einen Blick.

Ein weiteres Plus ist der Laderaum des neuen SCross: Er ermöglicht mit 430 Litern Volumen und bis zu 1.230 Litern bei umgeklappten hinteren Sitzen eine Vielzahl von Outdoor- und Freizeitaktivitäten.

Weitere Infos zum neuen Suzuki S-Cross erhält man u. a. beim Autoservice Gremmer in der Halle-Kasseler-Straße in Bennungen.