Quedlinburg
Anzeige
Nach zwei Jahren Pause wieder Walpurgis in Thale

PARTYWOCHENENDE: Drei Tage lang Markttreiben und bunte Unterhaltung auf dem Rathausplatz

Hexen in jeder Aufmachung dominieren am Wochenende wieder das Straßenbild in Thale. FOTO: THOMAS TOBIS

2.05.2022

Nach zwei Jahren Pause verwandelt sich das Bodetal zum morgigen Samstag, den 30. April, in einen brodelnden Hexenkessel. Zur Walpurgisfeier in Thale treffen sich unzählige Hexen und Teufel, um in der Innenstadt und im Kurpark das traditionelle Frühlingsspektakel zu feiern, heißt es auf der Homepage der Bodetal Tourismus GmbH.

Mit mehreren tausend Besuchern über alle Veranstaltungstage hinweg hat sich der Walpurgismarkt in Thale zu einem der größten Volksfeste im Harz entwickelt. Ein buntes Bühnenprogramm mit Livemusik sowie drei vollgepackte Markttage begeistern nun wieder vom 29. April bis 1. Mai die Gäste des Harzstädtchens. Eröffnet wird der Markt am Freitag um 15.00 Uhr auf der Rathausplatzbühne mit dem Bürgermeister der Stadt Thale, Maik Zedschack, und dem Eröffnungstanz der Funkengarde des Thalenser Carnevals Club e.V., gefolgt von Country-, Oldie- und Rockmusik live bis in die Nacht. Am Samstag präsentiert um 11 Uhr die Grundschule auf den Höhen ihr Walpurgismarktprogramm. Nach einem abwechslungsreichen Schlagernachmittag mit dem Duo „Timeless“, der Sängerin Corinna Walter und Entertainer Enrico Scheffler startet ab 20.00 Uhr die Walpurgisparty mit der Band „Atemlos“ auf dem Rathausplatz in Thale. Ein weiteres Highlight am Abend ist um ca. 21.30 Uhr der Auftritt von Sänger Jay Khan.

Am Sonntag können sich die Besucher auf einen Country-Frühshoppen ab 11.00 Uhr mit Anne Bonnie & „Die Rockpiraten“ freuen. Ab 14.00 Uhr begrüßen Sänger Sanny, Schlagerduo Judith & Mel sowie Stargast Claudia Jung das Publikum auf der Rathausplatz-Bühne. Der Walpurgismarkt 2022 endet mit dem Auftritt des Drittplatzierten der 13. DSDS-Staffel, Thomas Katrozan. Auf der Bühne am Bürgerzentrum ist an allen drei Tagen irische Livemusik zu erleben, unter anderem mit John Barden, Irish Bouzouki, Gitarre & Gesang - und das alles bei freiem Eintritt.

Doch auch nach Mitternacht soll die gute Stimmung nicht zu Ende sein: Bei der Aftershow-Party am 30. April im Klubhaus Thale kann man bei Technomusik mit „Fux & Hase“, „Housekasper“ und „Patz & Grimbard“ ab 21.00 Uhr bis in den Morgen hinein feiern und tanzen. Darüber hinaus lädt im Kurpark ein Kreativ- und Mittelaltermarkt an allen drei Tagen zum Besuch ein, ebenso bei freiem Eintritt.