Naumburg und Nebra
Anzeige
Endlich wieder Messe „aktiv im Burgenlandkreis“

Am 24. September von 10 bis 16 Uhr im Euroville

Archivbild von 2019: Wie damals werden auch in diesem Jahr zur Messe „aktiv im Burgenlandkreis“ zahlreiche Aussteller ihr Angebote rund um die Themen Gesundheit, Wellness, Fitness und Lebensgestaltung im „Euroville“ präsentieren. FOTO: TORSTEN BIEL

22.09.2022

Endlich kann sie wieder stattfinden – die Messe für Junggebliebene, die nun „aktiv im Burgenlandkreis“ heißt. Am 24. September lädt sie von 10 bis 16 Uhr ins Euroville Naumburg ein. Der Eintritt ist frei. Wie bisher bietet auch die diesjährige Messe ein unterhaltsames Programm auf der Bühne sowie vielfältige Informationen und Mitmachaktionen in der Ausstellungshalle an den Messeständen der rund 30 Aussteller sowie auf dem Außengelände. Moderator der Veranstaltung ist Jörg Kunze.

Spannende Neuigkeiten, Mitmachaktionen und gute Unterhaltung

Die Messe wird um 10 Uhr von Jörg Kunze und den Veranstaltern, Naumburger Tageblatt, Sparkasse Burgenlandkreis und Mitteldeutsches Netzwerk für Gesundheit e.V., eröffnet, anschließend werden die Aussteller näher vorgestellt. Auf der Bühne ist 11 Uhr der mitreißend überzeugende „Gesundheitsmotivator“ Boris Schwarz zu erleben. Er wird in seinem charmant und humorvoll gestalteten Vortrag „Fabelhaft fit, bewusst gut leben“ über gesundheitsfördernden Sport, gesunde Ernährung und die Bedeutung einer positiven, selbstwirksamen Denkweise sprechen. Um 14 Uhr startet eine Gruppe der SG Friesen Naumburg mit der Vorführung des Rope Skipping. Dabei werden Turnen, Akrobatik und Schnelligkeit zu faszinierenden Sprung- und Tanzeinlagen kombiniert. Für das leibliche Wohl sorgt das Euroville.